xx

AZO GmbH & Co. KG

Die digitale Transformation bei AZO begann mit der Einführung einer SAP-Branchenlösung für mittelständische Maschinen- und Anlagenbauer für die Abbildung der Unternehmensprozesse im gesamten Produktions-, Logistik- und Finance-Bereich. Ablösung von Baan. Im zweiten Schritt entschied sich das Unternehmen für die Einführung eines SAP-gestützten Kunden- und Serviceportals mit Digitalem Zwilling und hat New Work erfolgreich im Unternehmen verankert.
  • BRANCHE

    Maschinen- & Anlagenbau
  • THEMA

    Customer Experience, New Work, Intelligentes ERP & SAP S/4HANA

HIER FINDEN SIE DIE REFERENZFOLIEN ZUM DOWNLOAD

AZO - Das Unternehmen

Vom ersten Konzeptentwurf über innovative Einzelkomponenten für das Lagern, Austragen, Sieben, Fördern, Dosieren und Wiegen von Rohstoffen bis zur Turn-Key-Lösung, der schlüsselfertigen Gesamtanlage, bietet die AZO Gruppe alles aus einer Hand: Anlagenbau, Verfahrenstechnik und Prozess-IT perfekt aufeinander abgestimmt, ohne Schnittstellen.

Seit über 60 Jahren sorgt das familiengeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Osterburken und zwei weiteren Produktionsstandorten in Deutschland für das zuverlässige Handling von Rohstoffen in vollautomatischen Prozessen. Die AZO Gruppe beschäftigt 800 Mitarbeiter und ist rund um den Globus mit einem flächendeckenden Netz von Tochterfirmen und Vertriebsgesellschaften vertreten.

Intelligentes ERP - das Projekt

Projekt
  • Ablösung: Baan IV
  • Kompletteinführung SAP auf Basis der All for One Steeb – Branchenlösung All for Machine®
  • 300 SAP-User
  • Internationales Projekt (Belgien, USA)
Kundennutzen

Einsatz von SAP-Zusatzlösungen entlang der Wertschöpfungskette: Vertriebs- und Servicecockpit, Engineering Cockpit, Meister- und Rückmeldecockpit, Bestellbestätigungspflege, Versand- und Verladecockpit etc.

Customer Experience - Das Projekt

Mit dem Kunden- und Serviceportal wurde eine Komplettlösung entwickelt, die auf SAP Commerce Cloud sowie von B4B Solutions entwickelte Zusatzlösungen wie Media Management, Media Download und Equipmentviewer basiert. Dadurch wird ein unkomplizierter Zugriff auf Komponenten inkl. techn. Dokumentation kontinuierlich gewährleistet. Die Abbildung und Findung von Anlagen und Bauteilen auf Basis von 3D-Modellen ist nun möglich. Hierfür wurde die komplette technische Anlagendokumentation mit Anlagebeschreibungen -und Zeichnungen, Broschüren, Zertifikaten sowie ein Warenkorb für Ersatzteilbeschaffung ins Kunden- und Serviceportal integriert.

Eingesetzte Lösungen

  • SAP Commerce Cloud
  • SAP Cloud Plattform
  • B4B Dashboard
  • B4B Media Management
  • B4B Media Downloadportal
  • B4B Equipment Viewer
  • B4B Pdf-Generator

„Das neue Kundenportal myAZO®Plus vereint umfangreiche Digitale Services auf einer Plattform, um unsere Kunden in der Vertriebs- & Planungsphase sowie in Servicefragen optimal zu begleiten. Jede unserer Anlagen ist einzigartig und hat nun ihr digitales Abbild in myAZO®Plus. In Zusammenarbeit mit B4B Solutions haben wir eine Komplettlösung entwickelt, die den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht wird."

- Thomas Steinbach, Bereichsleiter Zentrales Informationsmanagement bei AZO

New Work - Das Projekt

Projekt

  • Einführung von Microsoft Teams
  • Einführung von SharePoint Online
  • Einführung von Skype for Business (Migrieren von der lokalen Version)
  • Intune MDM
  • Security-Features

Highlight

  • Lifecycle Management, Governance- und Schulungskonzept für Microsoft Teams mit Fokus auf internen Projekten
  • Projektplattform auf SharePoint für externe Projekte (Kundenprojekte)
  • Security-Funktionen für Identity & Access Management, Mail und Datenschutz: Conditional Access, Multi-Factor Authentifizierung, AntiSpam, Advanced Thread Protection
  • Internes Marketing für das Office 365 Projekt