transformation_31_1920x540

Erfolgreich im E-Service: Warum der Plattformansatz immer wichtiger wird.

Das Kundenerlebnis trägt entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Das gilt für B2C wie B2B. Mit smarten E-Services kann sich insbesondere der Mittelstand einen besonderen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Die Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG hat zusammen mit Digitalisierungspartner B4B Solutions ein innovatives Konzept für E-Services und Omnichannel-Kommunikation umgesetzt. Der führende Spezialist für intelligente Fenstertechnik, Türverriegelungen und Zutrittsorganisation hat damit umfassende Prozessoptimierung erreicht und sein Geschäftsmodell weiterentwickelt.

„Es heißt ja immer, dass man für seine Kunden die berühmte Extrameile gehen soll – das bedeutet aber nicht, dass im Hintergrund eine Servicemannschaft einen Marathon laufen muss. Im Gegenteil: durch verschlankte und beschleunigte interne Prozesse spiele ich mein Team frei, damit es Zeit hat, sich besser um die komplexen Supportfälle zu kümmern. Hier reichen sich Kostenoptimierung und die Steigerung der Kundenzufriedenheit die Hand. Unsere Aufgabenstellung bei Winkhaus war es, eine Customer Journey für Partner zu gestalten, die sie von der Informationssuche bis zu E-Commerce-Aktivitäten optimal unterstützt." - fasst Lukas Kerschbaum, Geschäftsführer bei B4B Solutions das E-Service-Projekt zusammen.

Mehr zum Thema B2B Onlineplattformen erfahren Sie im Interview, das Julia Meier vom IFH KÖLN mit Lukas Kerschbaum geführt hat.